Onlineshop Deguset
27. Juli 2017

Sternstunden des italienischen Weines

Im August feiert ganz Italien ein Sternenfest des Weines: Calici di stelle heisst es und meint schlicht: Hebt die Kelche in den Sternenhimmel!

Flickr_jedydjah

Vom 3. Bis 14. August feiert ganz Italien la festa calici di stelle. (Bild: Flickr/jedydjah)

Vom 3. Bis 14. August feiert ganz Italien seine Weinkultur, Keller und Piazze werden zur Sommerbühne. Es ist das grosse Fest Calici di Stelle, Kelche der Sterne, aber in Deutsch tönt es nur halb so schön und magisch wie in Italienisch. Vom Aostatal bis nach Sizilien öffnen die Weinproduzenten Tor und Tür für das grosse Weinfest rund um die Nacht von San Lorenzo am 10. August. Unter der Schirmherrschaft der Sterne wird der landesweite Anlass durchgeführt, die Bühne sind Weingüter, Dorfplätze, Keller oder andere hübsche Orte und im Rampenlicht beziehungsweise im Sternenlicht steht der italienische Wein. Ihm huldigt das Kelchfest, mit Konzerten und offenen Kellern, mit Kunst und Design, mit grossen Degustationen und Prominenz. Landesweit und überall können Weinkelche erstanden werden und die Teilnehmer haben die Qual der Wahl, zu wessen Ehren und in welcher Begleitung sie die Kelche in den Sternenhimmel heben möchten.

2016 wurde über eine halbe Million Kelche verteilt, mehr als eine Million Weinliebhaber aus der ganzen Welt haben über 150‘000 Flaschen Wein kredenzt. Der Anlass wird von der Vereinigung Movimento Turismo del Vino veranstaltet und über 200 Weinkommunen sind mit dabei mit unzähligen Produzenten. Sollten Sie an Ferragosto in Italien sein, schnappen Sie sich einen Kelche und feiern Sie mit. Und sollten Sie die Ferien noch nicht geplant haben: Das wäre doch eine gute Gelegenheit für eine Kurzvisite nach Bella Italia.

Unsere Leidenschaft-media-4

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *